Community
Qualifikation für die „Teamfight Tactics: Galaxien“-Meisterschaft

Werde zum ersten „Teamfight Tactics“-Weltmeister überhaupt gekrönt! Die Qualifikationsrunden von EUW, EUNE und CIS der Galaxien-Meisterschaft beginnen demnächst.

CommunityAutorJack Stewart
  • In die Zwischenablage kopiert

Das einjährige Jubiläum von Teamfight Tactics rückt immer näher und wir sind immer noch von der Reaktion der Spieler auf das Spiel überwältigt. TFT: Galaxien kommt weiterhin sehr gut an, weshalb wir für alle Spieler, die sich nach noch mehr Wettkampf sehnen, etwas ganz Besonderes vorbereitet haben.

Ganz egal, ob du zu Hause auf deinem PC oder vom Sofa aus mit deinem Handy spielst – du hast jetzt die Chance, zum ersten TFT-Weltmeister gekrönt zu werden.

Wie bereits im April angekündigt, veranstalten wir zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr die „Teamfight Tactics: Galaxien“-Meisterschaft. Jetzt möchten wir weitere Details darüber veröffentlichen, wie die Spieler an der Qualifikationsrunde für das Turnier teilnehmen können.

Uns ist klar, dass das Spiel noch nicht zu 100 % für ein wettkampforientiertes Format bereit ist – schließlich fehlen noch Funktionen wie Turniercodes oder ein Zuschauermodus. Wir wissen jedoch durch Events wie Twitch Rivals und das Feedback unserer Fans auch, dass das Verlangen nach mehr Wettkämpfen in TFT groß ist – und wir wollen dem nachkommen.

Unser erstes E-Sport-Turnier wird wahrscheinlich nicht perfekt ablaufen, weshalb wir es als Gelegenheit nutzen möchten, das Feedback der Spieler einzuholen. So verbessern wir unsere Formate in Vorbereitung auf die unzähligen weiteren Wettkämpfe, die wir geplant haben. Das bestmögliche Spieler- und Fanerlebnis hat für uns oberste Priorität.

In den Regionen Europa, CIS, Nordafrika (NA) Levant, GCC und Indien (MENA&I) beginnen die Qualifikationsrunden im nächsten Monat, bevor im Finale die drei besten Spieler der jeweiligen Region ermittelt werden, die sich dann als bester Spieler des Planeten – und vielleicht sogar der Galaxie – beweisen können.

Die Qualifikationsrunden

Den Anfang machen die Qualifikationsrunden, die auf den Servern von EUW, EUNE und CIS ausgetragen werden, um möglichst vielen Spielern die Teilnahme zu ermöglichen. Es werden sich jedoch nur die Besten der Besten für die Weltmeisterschaft qualifizieren. Das Format wird jene Spieler belohnen, die unzählige Stunden in das Spiel gesteckt haben, gleichzeitig werden aber auch kurzfristige Erfolge und gute Ergebnisse während des Finales eine Rolle spielen.

Die Qualifikationsrunden entscheiden darüber, welche 64 Spieler (40 Spieler aus EUW, 16 aus EUNW und 8 aus CIS) am Finale teilnehmen werden, bei dem wiederum entschieden wird, welche drei Spieler sich mit dem Rest der Welt messen dürfen.

Image-A_EU-scheme-GER.jpg

In EUW und EUNE beginnen die Qualifikationsrunden nach der Veröffentlichung des Patches am 9. Juni mit einer Aufwärmphase, die bis 15. Juni dauert. Der eigentliche Wettkampf beginnt dann am Dienstag, dem 16. Juni um 00:01 Uhr MESZ. Die Spieler müssen mindestens 10 Spiele pro Woche spielen, um Punkte zu erhalten, die auf dem erreichten Ranglistenplatz des jeweiligen Spielers am Ende jeder Woche basieren. Diese Punkte werden über einen Zeitraum von fünf Wochen, der am 20. Juli um 23:59 Uhr MESZ endet, zusammengezählt.

Die besten 300 Spieler am Ende jeder Woche erhalten mindestens fünf und maximal 60 Punkte (für die Top 10). Im Falle eines Unentschiedens orientieren wir uns an den Platzierungen der Spieler während des letzten Zyklus. Nicht zugelassene Spieler (zweite Konten, Spieler aus anderen Regionen) werden zwar bei der Punktevergabe berücksichtigt, für die finalen Platzierungen jedoch entfernt.

Platz

1–10

11–25

26–50

51–100

101–200

201–300

Punkte

60

50

40

25

10

5

Auf dem CIS-Server wird es im Juli zwei Qualifikationsrunden geben, in denen die 8 besten Spieler (von jeder Runde) ermittelt werden, die am europäischen Finale teilnehmen dürfen. Die besten Spieler der RU-Server, die in einer CIS-Region ansässig sind, dürfen an beiden Runden teilnehmen. Wir werden in den kommenden Wochen weitere Informationen über die genauen Daten, Zeiten und das Format der Qualifikationsrunden veröffentlichen.

Jeder Server wird die Platzierungen einzeln aufzeichnen und wir werden wöchentlich Fotos und die Ranglisten veröffentlichen. Außerdem werden wir die Ergebnisse der Spiele regelmäßig auf leagueoflegends.com veröffentlichen – das kann jedoch bis zu fünf Tage in Anspruch nehmen.

Das Finale

Wir haben uns das Feedback der Spieler angesehen und herausgefunden, dass viele der Meinung sind, dass das Format nicht genug Spiele umfasst, um aus den letzten 64 Spielern die besten 3 auszuwählen, die unsere Region bei der Weltmeisterschaft vertreten werden.

Die Galaxien-Meisterschaft ist unser erstes Turnier dieser Art, weshalb wir es auch nutzen wollen, um Erfahrungen für zukünftige Wettkämpfe zu sammeln. Wir haben uns dieses Feedback jedenfalls zu Herzen genommen, weshalb wir das Format des Finales auch geändert haben. Hier erfährst du mehr darüber.

Das war noch nicht alles

Das ist erst der Anfang des wettkampforientierten Systems von TFT. In naher Zukunft wird es jede Menge Turniere von Drittanbietern sowie von uns selbst geben. Wir wollen ein spannendes Wettkampf-Gameplay in TFT ermöglichen und damit den Spielern und Fans einen unterhaltsamen E-Sport-Bereich bieten.

Die Teilnahmeberechtigung für die Qualifikationsrunde in Europa ist in den weltweiten TFT-Spielerrichtlinien geregelt.



  • In die Zwischenablage kopiert